Mai

25.05.2017 – Amtshilfe

Am gestrigen Mittag wurden die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck in den Schumannring alarmiert. Dort unterstützten die Kameraden die Polizei bei deren Maßnahmen und rückten nach ungefähr 30 Minuten Einsatz wieder in die Feuerwache ein. Einsatznummer: 71 AAO: H01/Hilfeleistung klein Einsatzzeit: 12:38 Uhr – 13:15 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 9 Einsatzort: Schumannring, Osterholz-Scharmbeck   Eingesetzte Fahrzeuge:

Weiterlesen

23.05.2017 – Gebäudebrand

Am frühen Morgen um 5:28 Uhr des 23.05. wurde die Freiwillige Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck zu einem Gebäudebrand an einer Tankstelle in Heilshorn alarmiert. Mitarbeiter nahmen eine Rauchentwicklung wahr und meldeten dies der Einsatzleitstelle über die Notrufnummer 112. Aufgrund der Gefahr von der die Einsatzleitstelle ausgehen musste, wurden die Ortsfeuerwehren Heilshorn, Garlstedt, Hülseberg, Osterholz-Scharmbeck und Scharmbeckstotel mit

Weiterlesen

18.05.2017 – Auslaufende Betriebsstoffe

In einem Kurvenbereich ist Diesel, vermutlich durch ein defektes Fahrzeug, auf die Straße gelangt. Die Dieselspur wurde von unseren Kräften abgestreut und die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Einsatznummer: 067 AAO: H/021/Ölspur / Auslaufende Betriebsstoffe Einsatzzeit: 23:04 Uhr – 23:30 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 05 Einsatzort: Mozartstraße, Osterholz-Scharmbeck Eingesetzte Fahrzeuge: Andere Einsatzkräfte:      

17.05.2017 – Brandmeldeanlage

Die Einsatzkräfte wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Geschäftsgebäude der Innenstadt alarmiert. Da vor Ort durch einen Erkundungs-Trupp keine Gefahr festgestellt worden ist, handelte es sich vermutlich um einen technischen Defekt der Anlage. Die Einsatzstelle wurde dem Betreiber übergeben Einsatznummer: 066 AAO: F/021/BMA Einlauf unbestätigt Einsatzzeit: 14:26 Uhr – 14:41 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 08 Einsatzort:

Weiterlesen

17.05.2017 – Brandmeldeanlage

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Pennigbüttel und Osterholz-Scharmbeck wurden zu einer ausgelösten automatischen Brandmeldeanlage, von einem Industrieunternehmen im Ortsteil Pennigbüttel alarmiert. Nach der ersten Erkundung durch die Einsatzkräfte vor Ort konnte Entwarnung gegeben werden, da keine Gefährdung aufzufinden war. Die Einsatzstelle wurde dem Betreiber übergeben. Einsatznummer: 065 AAO: F/021/BMA Einlauf unbestätigt Einsatzzeit: 09:15 Uhr – 09:55

Weiterlesen

15.05.2017 – Brandmeldeanlage

In einem Geschäftsgebäude löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Durch die Einsatzkräfte vor Ort, wurde der betroffene Gebäudeteil ausgiebig kontrolliert und keine Gefährdung festgestellt. Die Einsatzstelle wurde dem Betreiber übergeben und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken. Einsatznummer: 064 AAO: F/021/BMA Einlauf unbestätigt Einsatzzeit: 08:00 Uhr – 08:20 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 07 Einsatzort: Bahnhofstraße, Osterholz-Scharmbeck Eingesetzte Fahrzeuge:

Weiterlesen

12.05.2017 – Wohnungsbrand

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Osterholz-Scharmbeck, Pennigbüttel und Scharmbeckstotel wurden zu einem vermutlichen Wohnungsbrand in die Bahnhofstraße alarmiert. In einem Wohn- und Geschäftsgebäude gab es eine unklare Rauchentwicklung. Von den ersteintreffenden Kräften wurde umgehend ein Trupp unter Atemschutz in das Gebäude entsannt. Ein Küchengerät auf einer heißen Herdplatte war vermutlich der Hauptverursacher für die Rauchentwicklung. Nach

Weiterlesen

11.05.2017 – Türnotöffnung

Die Einsatzkräfte wurden zu einer Türnotöffnung in die Mozartstraße alarmiert. Der Rettunsgdienst konnte sich schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr-Einsatzkräfte Zugang zur Wohnung verschaffen, es war kein handeln seitens der Feuerwehr mehr nötig. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben. Einsatznummer: 062 AAO: H/052/Türnotöffnung Einsatzzeit: 12:43 Uhr – 13:15 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 08 Einsatzort: Mozartstraße, Osterholz-Scharmbeck Eingesetzte Fahrzeuge:

Weiterlesen

04.05.2017 – Schornsteinbrand

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck wurden von einem Anwohner der Ritterhuder Straße alarmiert. In der betroffenen Wohnung gab es durch den Kamin eine Rauchentwicklung, die nicht mehr unter Kontrolle war. Es wurde ein Schornsteinbrand vermutet. Die eingetroffenen Einsatzkräfte kontrollierten mit einem Trupp unter Atemschutz, mittels der Wärmebildkamera und zusätzlich durch die Besatzung der Drehleiter,

Weiterlesen

01.05.2017 – Vermutete Gasausströmung

Ein Anwohner der Winterbergstraße nahm in seiner Wohnung ein Gasgeruch war und alarmierte die Feuerwehr. Die Wohnungen wurden umgehend von der eintreffenden Feuerwehr geräumt und ein Trupp unter Atemschutz mit Gasmessgeräten zur Erkundung in das Gebäude geschickt. Nach einer umfassenden Erkundung konnten keine ungewöhnliche Konzentration von Gasen ermittelt werden. Die Gaszufuhr der Heizungsanlage wurde vorsorglich unterbrochen

Weiterlesen