August

31.08.2017 – Kleinbrand

Im Küchenbereich eines mehrgeschossigen Gebäudes kam es zu einer verschmorten Steckdose. Bereits vor Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde der Bereich durch den Bewohner stromlos geschaltet und eine Ausbreitung verhindert. Der Bereich der Steckdose sowie der in der Wand verlegten Kabel wurde mit einer Wärmebildkamera auf Hitze kontrolliert. Es gab keine weitere Feststellung und der Einsatz

Weiterlesen

26.08.2017 – Türnotöffnung

Anwohner meldeten eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür. Die daraufhin alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes verschafften sich mit speziellem Werkzeug Zugang zur Wohnung. Eine Person konnte vor Ort nicht angetroffen werden, woraufhin der sich noch auf Anfahrt befindliche Rettungsdienst abalarmiert wurde. Es kam bei diesem Einsatz keine Person zu Schaden und nachdem

Weiterlesen

24.08.2017 – Unterstützung Rettungsdienst

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Feuerwehr am späten Mittag alarmiert. In einem Wohngebäude haben die Einsatzkräfte dem Rettungsdienst vor Ort bei dem hinunter tragen eines Patienten geholfen. Um die weitere Versorgung kümmerte sich wieder der Rettungsdienst. Einsatznummer: 128 AAO: S01/Unterstützung Rettungsdienst Einsatzzeit: 13:13 Uhr – 13:55 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 9 Einsatzort: Hinter der Loge,

Weiterlesen

23.08.2017 – Einlauf Brandmeldeanlage

Eínlauf einer Brandmeldeanlage, ausgelöst durch Wasserdampf, ergab die Erkundung des Einsatzes am gestrigen Tag. Im betroffenen Gebäude wurde nach Ankunft der ausgelöste Melder kontrolliert und nach der Feststellung die Anlage wieder zurück gestellt. Einsatznummer: 127 AAO: F021/Einlauf BMA unbestätigt Einsatzzeit: 14:25 Uhr – 14:55 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 9 Einsatzort: Am Krankenhaus, Osterholz-Scharmbeck Eingesetzte Fahrzeuge:  

Weiterlesen

22.08.2017 – Müllkübelbrand

In einem Mülleimer im Stadtpark kam es durch die Entsorgung heißer Gegenstände zu einem Schwelbrand. Mittels Kleinlöschgerät wurde der Müll abgelöscht und die Einsatzkräfte rückten wieder ein. Einsatznummer: 126 AAO: F01/Müllkübelbrand Einsatzzeit: 19:36 Uhr – 19:58 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 8 Einsatzort: Hinter der Wurth, Osterholz-Scharmbeck Eingesetzte Fahrzeuge:       Andere Einsatzkräfte:      

18.08.2017 – Unterstützung Rettungsdienst

Aus dem Dachgeschoss eines eingeschossigen Wohnhauses musste in der Nacht auf Freitag ein übergewichtiger Patient, aufgrund seiner Krankheit, aus dem Gebäude zur rettungsdienstlichen Versorgung gebracht werden. Mit einem speziellen Tragetuch und einigen Einsatzkräften konnte der Erkrankte durch das Treppenhaus hinunter getragen werden. Im Verlauf wurde der Betroffene notfallmedizinisch versorgt und in eine geeignete Fachklinik gebracht.

Weiterlesen

12.08.2017 – Kleinbrand

Am Morgen des 12. August brannte auf einem Spielplatz ein Strohballen. Mit einem Kleinlöschgerät wurde das Feuer gelöscht und die Glutreste auseinander gezogen. Einsatznummer: 124 AAO: F01/Kleinbrand Einsatzzeit: 06:56 Uhr – 07:35 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 9 Einsatzort: Garteler Weg, Osterholz-Scharmbeck Eingesetzte Fahrzeuge:       Andere Einsatzkräfte:       Bilder:

07.08.2017 – Hilfeleistung

In einem PKW befand sich ein junges Kind, welches nicht eigenständig das Fahrzeug verlassen konnte. Da der Schlüssel sich noch innerhalb des PKW’s befand, wurde die Feuerwehr hinzugezogen und die Fahrzeugtür geöffnet. Das Kind kam nicht zu Schaden und die Einsatzkräfte rückten wieder ein. Einsatznummer: 123 AAO: H01/Hilfeleistung Einsatzzeit: 21:35 Uhr – 21:50 Uhr Eigene

Weiterlesen

07.08.2017 – Tierrettung

Zwei Kühe befanden sich in einem Graben zwischen Feld und Straße. Es bestand keine akute Gefahr für die Tiere und der Landwirt leitete die Rettung seiner Tiere eigenständig ein. Einsatznummer: 122 AAO: H01/Tierrettung klein Einsatzzeit: 18:44 Uhr – 19:15 Uhr Eigene Einsatzkräfte: 8 Einsatzort: Ahrensfelder Damm, Osterholz-Scharmbeck Eingesetzte Fahrzeuge:      

03.08.2017 – Feuermeldung

Ein entstandener Lichtbogen auf einer Solaranlage veranlasste den Notruf der Feuerwehr. Der im Alarm gemeldete Dachstuhlbrand bestätigte sich nicht. Das Gebäude wurde evakuiert und das Dach von einem Trupp mit Wärmebildkamera kontrolliert sowie auch die dafür eingebauten Versorgungskästen. Eine Elektrofachfirma wurde hinzugezogen und die Einsatzkräfte konnten ohne weiteres handeln wieder einrücken. Einsatznummer: 121 AAO: F03/Dachstuhlbrand

Weiterlesen

03.08.2017 – Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Freissenbüttel und dem Rettungsdienst wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Vor Ort war der Unfallfahrer in seinem PKW nach Kollision mit einem Baum eingeklemmt. Mit schwerem Rettungsgerät wurde der Verunfallte befreit und anschließend an den Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben. An dem beschädigten PKW wurde noch die Batterie abgeklemmt und

Weiterlesen

01.08.2017 – Personen im Aufzug

In einem mehrgeschossigen Gebäude blieb der dortige Aufzug zwischen zwei Etagen stecken. Vorerst wurde die Feuerwehr alarmiert um die darin befindlichen Personen schnellstmöglich zu befreien. Da keine Personen im Aufzug zu Schaden kamen oder schnelle medizinische Hilfe benötigten, wurde der Aufzug an den Hausmeister übergeben. Die Betroffenen wurden einige Zeit danach vom zuständigen Wartungsdienst befreit.

Weiterlesen