12.01.2014 – Türöffnung

Über die Leitstelle wurden die Einsatzkräfte zu einer Türöffnung zusammen mit der Feuerwehr Pennigbüttel alamiert. Hinter einer verschlossenen Tür befand sich eine vermutlich verletzte Person. Nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde die Tür jedoch von der Bewohnerin geöffnet, wodurch die Einsatzkräfte wieder abrücken konnten. Die Person wurde im Anschluss ärztlich betreut.

EINSATZNUMMER: 10
AAO: H05/Türnotöffnung Menschenleben in Gefahr
EINSATZZEIT: 21:25 Uhr – 21:38 Uhr
EINSATZKRÄFTE (FWOHZ): 27
EINSATZORT: Dietrich-Speckmann-Straße, Pennigbüttel
EINGESETZTE FAHRZEUGE: TLF 16/25DLK 23/12HLF 20/16PKW-OBMOfw Pennigbüttel

RW-Kran

Bericht Feuerwehr Pennigbüttel