23.01.2018 – Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Am Vormittag ereignete sich im Ortsteil Heilshorn ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei PKW kollidierten frontal auf der L149. Durch die Wucht des Aufpralls wurde einer der zwei PKW dabei in den angrenzenden Graben geschleudert. Zwei Insassen waren in ihrem Fahrzeug durch die Deformierung eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr mittels schwerem hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Der Rettungsdienst erhielt bei der fachgerechten Rettung durch die Feuerwehr noch weitere Unterstützung um die Verletzten aus ihrem Fahrzeug zu tragen. Die verunfallten Insassen wurden durch den Rettungsdienst weiter versorgt und in eine Fachklinik gefahren.

  • Einsatznummer: 13
  • AAO: H05/VU eingeklemmte Person
  • Einsatzzeit: 11:44 Uhr – 12:45 Uhr
  • Eigene Einsatzkräfte: 20
  • Einsatzort: Feldhorst, Heilshorn

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLF 16/25HLF 20/16GW-L2ELW 1

RW-Kran

 

 

Andere Einsatzkräfte:

polizeiOfw Heilshorn

Rettungsdienst OHZ

 

 

Bilder: